Stempfhuber            

-20322-                                                                     Martin Haltmayer

Großes Spalier für das Brautpaar

Kitzenhofen/Sandsbach. (hm)

Am Samstagmittag traten in der Pfarrkirche St. Peter in Sandsbach Michael Stempfhuber aus Kitzenhofen und Katharina Wagner aus Kläham an den Traualtar. Pfarrer Dr. Stephen Annan zelebrierte in der festlich geschmückten Kirche den Trauungsgottesdienst. Der Einzug des Brautpaares in die Kirche erfolgte zum Lied „Schritt für Schritt“, das vom Chor „Animo“ unter der Leitung von Fritz Krebler gesungen wurde.

Pfarrer Dr. Stephen Annan präsentierte in seiner launigen Predigt einen Spielzeug-Fendt-Traktor, eine Kuscheltierkuh und eine Maisstaude mit denen sich das Brautpaar in ihrem täglichen Leben sehr identifizieren würde. Dabei riet er dem Brautpaar pfleglich wie mit einer Pflanze miteinander umzugehen und auch auf den Herrgott als Beistand zu vertrauen, damit die Liebe die rosaroten Zeiten überdauern kann.

Im Anschluß an die Predigt nahm Pfarrer Dr. Stephen Annan die Trauungszeremonie vor.

Musikalisch wurde der Gottesdienst durch den Chor „Animo“ aus der Pfarrei Herrnwahlthann unter der Leitung von Fritz Krebler eindrucksvoll umrahmt, der zum Auszug das Lied „Oh happy day“ intonierte.

Beim Verlassen der Kirche erwartete das Brautpaar ein großes Spalier, dass von Mitgliedern der Hubertusschützen Sandsbach, der FFW Leitenhausen und der KLJB Sandsbach gebildet.

Die weltliche Feier fand mit vielen Freunden, Verwandten und Bekannten im Gasthaus Haslbeck in Semerskirchen statt. Zum Hochzeitstanz hatte die Kapelle „Shitparade“ aufgespielt.

Das Dunkel der Nacht hatten Freunde des Brautpaares ausgenutzt, um ein Brautpaar aus Strohballen an der Wohnung des Brautpaares in Kitzenhofen aufzustellen.

Foto: Das Brautpaar Michael und Katharina Stempfhuber, geb. Wagner mit dem Spalier der Vereine

         Bilddatei: B-Hochzeit-Stempfhuber-Kitzenhofen